Caritas Aschaffenburg

Nachdem es im Sommer zu einer kurzen Pause gekommen war, steht das Aschaffenburger Gabenregal Hilfebedürftigen wieder zur Verfügung. Im Hof zwischen Agatha-Kirche und Martinushaus (vor der Katakombe, am überdachteen Fahrradständer), können Kleidung und auch kleine und ausgewählte Artikel an Hausrat bzw. Pflegeprodukten rund um die Uhr abgeholt werden.

Die aktuellen Hygienebestimmung im Zuge der Corona-Pandemie und damit einhergehende Einschränkungen der Besucheranzahl in der Kleiderkammer, hatten ein erneutes Aktivwerden gefordert. Auch mit Blick in Richtung Herbst und Winter ist hiermit eine niederschwellige und unbürokratische Hilfe für Obdachlose geboten. So können auch Schlafsäcke und warme Kleidung (je nach Spendenaufkommen) bereitgestellt werden.

Einzige Neuerung zum Projektstart im Frühjahr 2020:
die Kleiderkammer der Caritas nimmt zentral alle Spenden entgegen, sortiert und bestückt das Regal und sorgt gemeinsam mit den anderen Akteuren für einen reibungslosen Ablauf und Ordnung am Regal. Caritasverband Aschaffenburg, Katakombe und Martinushaus arbeiten hier zusammen.
Die Öffnungszeiten der Kleiderkammer bzw. die Annahmezeiten für Kleiderspenden finden Sie hier.

Gabenregal 2020 Web

­