Not sehen und handeln
Bildleiste Allgemeine Sozialberatung
Zurück zur Übersicht "Sie suchen Hilfe"

EUTB

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf Selbstbestimmung und umfassende
Teilhabe an allen Bereichen des Lebens.

Der Caritasverband Aschaffenburg ist durch das Bundesministerium für Arbeit und
Soziales mit dem Aufbau und der Durchführung der ergänzenden unabhängigen
Teilhabeberatung (EUTB) für Stadt und Landkreis Aschaffenburg beauftragt.

Wir beraten unabhängig von Leistungsträgern und Leistungserbringern. Unser Angebot
stellt eine Ergänzung zur Beratung durch andere Institutionen dar.

Unsere kostenlose Beratung steht allen Menschen mit (drohender) Behinderung
und ihren Angehörigen offen.

Ziel unserer Beratung ist es, Menschen mit (drohender) Behinderung darin zu
unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Insbesondere beraten wir zu folgenden Themen:

Gerne unterstützen wir auch bei der Beantragung von Leistungen.
Dabei kooperieren wir mit Rehabilitations- und Leistungsträgern und vor allem mit
unseren Netzwerkpartnern.
Besonders wichtig ist uns zudem, die Beratung von Betroffenen für Betroffene (Peer Counseling) zu unterstützen.


Kontakt

EUTB
Caritasverband Aschaffenburg
Stadt und Landkreis e. V.
Treibgasse 26 (Martinushaus)
63739 Aschaffenburg

Astrid Ostendorf / Dorothea Bergmann

Tel: 06021/392-211
Fax: 06021/392-199
eutb@caritas-aschaffenburg.de

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 8 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

nach oben