Caritas Aschaffenburg

Herzlich willkommen bei der Caritas Aschaffenburg!

Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Konfession den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Deutschland und weltweit.

37e52a97b58d8e86a6acb27ab9ef3786_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Ich besuche Dich im Gefängnis

Wenn ein Vater oder eine Mutter ins Gefängnis muss, ist das eine schwierige Sache für die Kinder und Jugendliche. Viele Fragen stellen sich: Wie oft kann ich meinen Vater/meine Mutter besuchen? Was ...

0909719b674ff9658d46bbfab8277064_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Neue Filmreihe der Familienbildung Aschaffenburg

Die Stadt Aschaffenburg möchte als familienfreundliche Kommune Bürgerinnen und Bürger in ihrem Erziehungsalltag unterstützen und ihnen Impulse für das Familienleben geben. Mit einer neuen Reihe, den ...

4fc4514ac112121b7902c1c85128039d_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Frohe Ostern

Der Caritasverband Aschaffenburg wünscht seinen Klient*innen, Mitarbeitenden sowie Freund*innen und Gönner*innen ein gesegnetes und frohes Ostersfest.Bleiben Sie alle gesund und munter!   ...

16f0b84dcd52395341ab863a4c640ce1_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Müttergenesungswerk fordert Hilfe für Mutter-Kind/Vater-Kind-Kliniken

Berlin, 29. März 2021. Seit einem Jahr kämpfen die Vorsorge- und Rehabilitationskliniken im Müttergenesungswerk (MGW) mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die finanziellen Einschnitte sind massiv ...

5ce3ee160830c72d37220b2bbb3ed447_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Diagnose Krebs: Gruppe für Kinder von erkrankten Angehörigen

Wenn ein Eltern- oder Geschwisterteil an Krebs erkrankt, leiden die Kinder mit. Ihre Sorgen und ihr Kummer äußert sich jedoch anders als bei Erwachsenen. Kleinere Kinder können das meist noch nicht in ...

000c78615fa8e4ad34bc4279cc39fe66_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Kleiderkammer aktuell

Nachdem der Bedarf an Unterstützung nach wie vor und durch Corona verstärkt groß ist, haben wir nach Möglichkeiten gesucht, die Ausgabe von Kleidung und Hausrat durch unsere Kleiderkammer wieder ...

Licht schenken und für ein Funkeln sorgen!

Unterstützen Sie den Caritasverband vor Ort mit einer Spende

Nutzen Sie doch gleich unser Online-Spendenformular 

­

Coronavirus - Aktuelle Informationen in Bezug auf unsere Dienste und Einrichtungen

Persönliche Beratung weiterhin möglich - Vorübergehend bleiben erhebliche Schutzmaßnahmen notwendig

Unsere Beratungsdienste bleiben auch weiterhin für notwendige persönliche Beratungsgespräche geöffnet.
Telefonische Beratung und Online-Beratung sollen jedoch weiterhin bevorzugt in Anspruch genommen werden!

Zum Schutz der Klient*innen sowie der Mitarbeiter*innen sind Besuche in den Beratungsstellen aber nur unter Einhaltung bestimmter Schutzmaßnahmen möglich. 

Beim Besuch unserer Beratungsdienste ist folgendes zu beachten:

  • Termine müssen vorab telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes verspürten, dürfen die Caritas-Einrichtung auf keinen Fall besuchen. Wer in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2-Virus („Coronavrius“) infizierten oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt hat, darf unsere Beratungsstellen sowie die Geschäftsstelle ebenfalls nicht aufsuchen, ebenso wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat.
  • Zum Beratungsgespräch ist ein Mund-Nasen-Schutz (derzeit geltend: FFP2-Maske) mitzubringen und bereits ab der Eingangstüre zu tragen.
  • Voraussetzung ist zudem das pünktliche Erscheinen in der Beratungsstelle, da die Beratungsfachkräfte ihre Klient*innen an der Eingangstür abholen müssen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist bei der Beratung einzuhalten, ebenso die allgemeinen Hygieneregelungen. Dazu gehört insbesondere die Husten- und Nies-Etikette, das gründliche Händewaschen und die Nutzung einer Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen der Beratungsstelle.

Die Ausgabe in der Kleiderkammer erfolgt derzeit in anderen Räumlichkeiten:
Montag: 09.00 - 16.00 Uhr an der Katakombe im "Kleiderkammer-Fenster" (Rückseite des Gebäudes, zwischen Agatha-Kirche und Martinushaus)
Das Gabenregal an der Katakombe steht rund um die Uhr zur Verfügung.

Annahme von Kleiderspenden:
Montag: 09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 16.30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Wir verweisen auch auf die aktuellen Informationen von Stadt Aschaffenburg und Landkreis Aschaffenburg zur Lage der Coronapandemie in der Region.

Erreichbarkeit